Bad Soden-Salmünster und Umgebung

Katholische Kirche in Bad SodenBad Soden-Salmünster, eingebettet zwischen Spessart, Vogelsberg und Rhön, liegt mitten im Salztal, an den Flussauen von Salz und Kinzig, ist geprägt von einer milden Witterung und verfügt über wohltuende Thermalquellen. Der Ort offeriert ein großes Freizeitangebot - (Hallen)-tennis, Golf, Minigolf, Reiten, Angeln, Wandern und Ausflugsfahrten in die romantische Umgebung. Die Stadt bietet Kur und Kultur gleichermaßen.

Heilquellen Bad Soden Salmünster - eine Stadt mit vielen Gesichtern. Gegenwart und Vergangenheit als bunte Mischung, Neues und Altes in lebendigem Dialog. Urige Kneipen mit regionalen Spezialitäten wie Wein und Wild, gesellige Tanzcafés, ausgelassene Feste, Theater und beschwingte Konzerte. Wer's ruhiger mag. lauscht dem sanften Plätschern des Wassergartens, trifft sich auf seiner Lieblingsbank im Kurpark zu einem kleinen Plausch oder träumt zwischen geschichtsträchtigen Gebäuden und moderner Architektur von der Vielfalt der Welt.

Drei Heilquellen, darunter eine der stärksten Eisenquellen Deutschlands und die hochwirksame eisen- und kohlensäurehaltige Thermalsolequelle bürgen in Bad Soden-Salmünster für den hohen Qualitätsstandard der therapeutischen Behandlungen. Eine permanente Kontrolle sichert die einwandfreie chemische Zusammensetzung und die exakte hygienische Beschaffenheit der Quellen.
Sole ist die heilende Kraft reiner Natur und ein Geschenk der Geschichte unserer Erde. Sie hütet in ca. 500 m Tiefe das Geheimnis unserer Sole: Vor mehr als 200 Millionen Jahren bildete sich südwestlich von Fulda in der Zechsteinformation aus einem ausgetrockneten Salzmeer ein mächtiges Salzlager. Als Folge der immerwährenden Verwitterung der Erdoberfläche sickert nun Regenwasser durch Spalten und Verwerfüngen in das Erdinnere, durchdringt die Klüfte vulkanischer Frdschichten und nimmt die dort vorhandene Kohlensäure in sich auf. Je näher das Wasser dem Erdinneren kommt, desto mehr steigt seine Temperatur. Im Zechstein schließlich löst es die dort abgelagerten Mineralien und Salze und steigt durch den Druck der Wärme und der Kohlensäure durch Verwerfüngsspalten oder mit Hilfe von Bohrungen als quelle an die Erdoberfläche, um hier seine einzigartige Wirkung als Heilmittel zu entfalten.

Indikationen:Kurpark
Wirbelsäulen-Erkrankungen
Bandscheiben-Erkrankungen
entzündlich- rheumatische und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates
Nachbehandlung nach unfallbedingten Schädigungen oder Operationen am Bewegungsapparat
orthopädische Nachsorge
Herz- und Kreislauferkrankungen
arterielle und venöse Durchblutungsstörungen
Bluthochdruck
Herz-Rhythmusstörungen
Erkrankungen der Atemwege

Therapeutische Einrichtungen für:
Thermalsole-Wannenbäder, C02-Trockengas- und Stangerbäder
Thermalsol-Wickel
Bewegungstherapie
Inhalationen
Sole-Dampfbad
Massagen
UnterwassermassagenKurpark
Lymphdrainagen
Bindegewebsmassagen
Fango
Chirogymnastik
Kryotherapie
Heißluft
Elektrotherapie
Kneipptherapie
Atem-, Kranken- und Kurgymnastik
Einzelkrankengymnastik
Einzelkrankengymnastik im Intensivbecken
Gymnastik in der Gruppe
Trinkkuren
Ernährungsberatung
Gesundheitsbildung
 
Das Kurzentrum Therma Sol
Thermalsole ist wohl die natürlichste aller Energiequellen und ein echter Gesundbrunnen. Hochwirksam und quellfrisch strömt sie in Bad Soden-Salmünster direkt in das Hallenbad und die Therapiebecken des Kurzentrums Therma Sol. Wasser, Licht, Luft und Wärme - Grundbedürfnisse von Körper und Seele. Deshalb finden Sie hier das wohltuende Solewasser sowohl im lichtdurchfluteten Innenbecken als auch unter freiem Himmel im Wellenfreibad. Herrlich, das sanfte Prickeln auf der Haut zu spüren und zu wissen, der Gesundheit so gut zu tun..
Therma-Sol
Therma-SolDas Therma Sol Bewegungszentrum - eine Welt für sich auf über 1.400 qm reiner Wasserfläche. Großzügig konzipiert und aufwendig gestaltet, finden Sie hier eines der beeindruckensten Gesundheitsbäder Deutschlands.
Massagedüsen und Sprudelduschen lockern im Thermalsol & Hallenbad Verspannungen, regen die Durchblutung an und stimulieren sanft Ihren Kreislauf. Für ein ebenso intensives wie spaßbringendes Herz-Kreislauftraining steht das Wellenfreibad zur Verfügung. In der wohl-temperierten Thermalsole tanken Sie unter freiem Himmel gleichzeifig auch noch eine Extraportion Sauerstoff.
Im liebevoll ,,RheumaTempel" genannten Glaskuppelbau des Bades finden vor allem Patienten mit Rheuma- und Wirbelsäulen-Erkrankungen in der sehr hohen Sole-Konzentration von 6% Linderung ihrer Beschwerden.
Die unterschiedlichen Wassertemperaturen der einzelnen Bereiche ermöglichen zusätzlich kreislauf-stärkende Wechselbäder. Und wer nach soviel Fitness-Programm seine Gesundheit auch noch von innen unterstützen möchte, gönnt sich zum Abschluß eine leckere Kleinigkeit im "Café Gesundheit" des Kurzentrums - mit Blick über die Badelandschaft.
 
Daten:
Hallenbad, 540 qm Wasserfläche, 32°C
Wellenfreibad mit Übergang zur Halle, 650 qm Wasserfläche, 25°C
Bewegungsbad, 128 qm Wasserfläche, 33°C
Sole-Intensivbecken, 48 qm Wasserfläche, 33°C
Rheurna-Therapiebecken 50 qm Wasserfläche, 30°C
Sprudelduschen
Massagedüsen
Sauna
Solarium
Sole-Dampfbad
Therma-Sol

Golfplatz in AlsbergDie müden Knochen mal so richtig auf Trapp bringen oder ganz relaxed die eigenen Möglichkeiten ausprobieren. Fit und aktiv zu sein, beugt nicht nur einer ganzen Reihe von Zivilisationskrankheiten vor, sondern hilft auch den täglichen Alltagsstreß abzubauen und macht einfach Spaß. Mit dem Fahrrad Entdecken touren durch den Wildpark planen. Über Wiesen wandern, einfach in Richtung Horizont. Joggen bis der Kopf frei wird und sich alles in wegung auflöst. Oder den Tanz des Bunkers an der Angelrute beobachten und die Welt vergessen. Ganz nach Lust und Laune. Auch auf Pferdenarren und Planwagenfahrer, Tenniscracks und Golfspezialisten, Wanderer und Tretboot-Kapitäne warten unsere berühmten 1000 Möglichkeiten. Mixen Sie sich Ihren ganz persönlichen Fitneß-Cocktail - von gemächlich-gemütlich bis sportlich-topfit. Ob allein oder in der Gruppe, ob sportlich ambitioniert oder just for fün. Hauptsache dabeisein. Etwas für den Körper tun, ein neues Bewußtsein entwickeln, den Streß des Alltags einfach hinter sich lassen und die neue Freiheit genießen. Und wer weiß, vielleicht nehmen Sie neben schönen Erinnerungen, körperlicher und seelischer Ausgeglichenheit auch noch ein Stückchen echten ,,Sportsgeist" mit zurück nach Hause...?
 

Sehenswertes in den einzelnen Stadtteilen

Bad Soden
Huttenschloß von 1536, Burgruine Stolzenberg - ca. 1252, Wahrzeichen der Stadt
neugotische St. Laurentius Kirche (1896) mit Kreuzigungsgruppe aus der Bildhauerwerkstatt Fleck
Pacificus-Sprudel mit Pavillion von 1907
historisches Barock-Fachwerk-Rathaus (1703)
Wildpark
Wassergarten im Kurpark

SalmünsterKatholische Kirche in Salmünster
Huttenhof (ca. 1400),
Heimatmuseum ,,Goos Haus"
Schleifrashof mit Torbau aus dem 16.Jhrd.
barocke Pfarr- und Klosterkirche St. Peter und Paul
Antoniusanlage mit Antoniusbildstock
Schwedenring mit teilweise erhaltener Stadtmauer (um 1344)
neugotische Ev. Versöhnungskirche von 1887
restaurierte Altstadt mit Fachwerkbauten des 17. und 18.Jhrds.

Ahl
Mariengrotte
Kinzigtalsperre (Stausee mit Bootsanlage)

Alsberg
Wallfahrtskirche

Eckardroth
Mariengrotte

HausenBurgruine Stolzenberg in Bad Soden
Naherholungsanlage ,,Mühlwiese"
,,Drei Hirschbornteiche" mit Kneippanlage

Kerbersdorf
Mariengrotte

Mernes
Pfarrkirche St. Peter spätgotischer Kreuzigungsgruppe, ein Meisterwerk der Riemenschneider Werkstatt
Kneippanlage

Ausflugsziele in der Umgebung

Vogelsberg
Großes Basaltmassiv mit abwechslungsreicher Mischbewaldung, vielen Wanderwegen und dem Naturpark ,,Hoher Vogelsberg".

Spessart
Eines der waldreichsten Mittelgebirge Deutschlands mit mehrere hundert Jahre alten Eichenbeständen. Zahlreiche Wanderwege und Lehrpfade führen durch den Naturpark.

Rhön
,,Wasserkuppe" - mit 950 m höchste Erhebung (Sommerrodelbahn, Segelflugmuseum)
Kreuzberg - Mönchskloster
Naturschutzgebiete ,,Schwarze Moor" und ,,Rote Moor" mit einzigartiger Pflanzenwelt

Steinau a. d. StraßeKurorchester
Tropfsteinhöhle ,Teufelshöhle"
Marionettentheater ,,Die Holzköppe"
Freizeit-, Tier- und Botanik-Park ,,Zum Thalhof'"
Renaissance-Schloß mit Schloßmuseum und Brüder-Grimm-Museum
Gebrüder-Grimm-Gedenkstätte im Amtshaus von 1562
Rheinhardskirche

Büdingen
Schloß Büdingen - Stauffsche Wasserburg von 1180
Befestigungsanlagen ,,Bollwerk" und ,,Hexenturm"

Fulda
Michaelskirche mit Krypta aus dem Jahre 822
Dom mit Dommuseum
Deutsches Feuerwehrmuseum
barockes Stadtschloß

Gelnhausen
historische Altstadt
Kaiserpfalz - von Kaiser Friedrich 1, genannt Barbarossa' im 12. Jhrd. erbaute Burg und heutige Ruine
,,Hexenturm" - Turm der Befestigungsanlage von 1450
Marienkirche - Wahrzeichen der Stadt mit spätgotischem Hochaltar von Nikolaus Schit

SchlüchternKönig-Heinrich Sprudel
Katharinen-, Andreas- und Huttenkapelle
Benediktinerkloster
Bergwinkelmuseum
Schloß Ramholz

Hanau
Schloß Philippsruhe mit dem Museum Hanau
Deutsches Goldschmiedehaus
Hessisches Puppenmuseum
Kuranlage Wilhelmsbad
Wildpark "Alte Fasanerie"

MespelbrunnBlick auf Bad Soden vom Stolzenberg
Wasserschloß
Wallfahrtskapelle aus dem 15.Jhrd.
Wallfahrtskirche um 1440
Wallfahrtskirche (1950) mit Kreuzigungsgruppe von H. Backoffen und Pietà von T. Riemenschneider
Drehort des Films ,,Ein Spukschloß im Spessart"
 
 

weitere Informationen zu Bad Soden-Salmünster unter  www.BSSinfo.de